Wiederholung: Vortrag von Christine Bahlo: Päonien. Pfingstrosen am 15.Juni 2020

Am 15. Juni um 19:00 wiederholt Christine Bahlo auf Wunsch ihren Vortrag zu Päonien.

In meinem Vortrag gehe ich auf die Päoniensammlung im „Landgarten Frank“ ein. Reinhilde Frank lebte von 1925 bis 2010 und hat sich im Laufe ihres Lebens von einer Pflanzenliebhaberin bis hin zur freiberuflichen Tätigkeit als Gartengestalterin und Buchautorin entwickelt. Von ihr erschienen mehrere Bücher im Ulmer-Verlag, u.a. „Päonien: Pfingstrosen“ im Jahr 1989. Im Laufe Ihres Lebens hat Reinhilde Frank eine beachtliche Sammlung an Päonien im von ihr als „Landgarten Frank“ bezeichneten Garten aufgebaut, ihr Wissen an dieser Gattung befähigte sie zur eigenen Züchtungsarbeit.

„Diese Sammlung darf nicht untergehen“ war mein Herzenswunsch und zusammen mit einigen Pflanzenliebhabern wird die Sammlung seit über neun Jahren gepflegt, während der übrige Garten nach und nach umgestaltet wird und einmal zu einem Hortus nach dem von Markus Gastl entwickelten Drei-Zonen-Modell werden soll. 

In meinem Vortrag werde ich auf botanische Arten eingehen sowie auf Hybrid-Päonien und die Lactiflora-Gruppe.

Anmeldung zum Vortrag

Die Anmeldung ist ganz einfach mit Klick auf diesen Link. Du bekommst im Anschluss eine Bestätigung und den Link in die Videokonferenz.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Du nutzt Zoom zum ersten Mal? Mit Klick hier geht es zur Anleitung für die Nutzung von Zoom.

Christine Bahlo

One thought on “Wiederholung: Vortrag von Christine Bahlo: Päonien. Pfingstrosen am 15.Juni 2020

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.