Till Jelitto: Wie Pläne blühen & Gedanken gedeihen. Vortrag am 3. November 2020 um 19:00

Ein persönlicher Erfahrungsbericht über 3 Jahre Gartenplanung, Hard Landscaping, Pflanzen und Genießen eines privaten Hausgartens mit Ausblick.

Till Jelitto erzählt euch, wie man mit Sehnsucht, Planung und ein paar Baggern einen Jahrzehnte alten Privatgarten in ein Staudenparadies mit Ausblick verwandelt. Er hat das große Privileg, ein zweites Mal in seinem Leben einen eigenen Privatgarten komplett neu zu gestalten. Die Entstehung seines Gartens in Hamburg wurde für ihn zu einem großen Abenteuer, das er in seinem Vortrag gerne mit Euch teilen möchte.

Till Jelitto lässt uns in seinen Bildern miterleben, wie konsequente Planung, teamorientierte Fachleute und ein tonnenschwerer Findling Garten und Haus zu einem Hort voller Harmonie, Herz und Hintergrund gedeihen ließen. Die Planung erfolgte durch Stefan Schmidt, die Ausführung durch Joni Borgmann, die Pflanzung nach Plänen von Petra Pelz.

Till Jelitto Garten

Anmeldung zum Vortrag

Die Anmeldung ist ganz einfach mit Klick auf diesen Link. Du bekommst im Anschluss eine Bestätigung und den Link in die Videokonferenz.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Du nutzt Zoom zum ersten Mal? Mit Klick hier geht es zur Anleitung für die Nutzung von Zoom.

Über Till Jelitto

Der Bezug zum Garten wurde mir quasi mit in die Wiege gelegt – denn den Wickeltisch musste ich mir mit dem Schuhkarton voller Samentüten teilen, der vor 60 Jahren die Grundlage des elterlichen Betriebs Jelitto Staudensamen GmbH legte. Mit 4.000 Sorten Staudensamen ist der Betrieb heute ein weltweit führendes Unternehmen.

Mein Großvater, Leo Jelitto, wiederum war Co-Autor des jahrzehntelang als Standardwerk geschätzten Buches über „Die Freiland-Schmuckstauden“, das im Ulmer Verlag erschienen ist. Es bildet bis heute unter diesem Titel die Grundlage für das „Handbuch und Lexikon der Gartenstauden“, das inzwischen zwei Bände umfasst.

Ich selbst bin zwar promovierter Biologe, doch die Liebe zum Gärtnern gedeiht frei von akademischen oder geschäftlichen Bürden. Dabei sind mir die Stauden und Gräser zu einer großen Liebe geworden. Ihr Zyklus von Gedeihen und Vergehen erdet mich und lässt mich die Weisheit der Natur täglich spüren.

Viele meiner Blümchen-Bilder aus unserem Garten in Österreich sind hier zu finden: https://www.facebook.com/JelittosGardenAustria/

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.