Sylvia Knittel: Zwiebeln – farbenfrohe Strukturgeber im Garten. Vortrag am 26. August 2020 um 20:00 – WIEDERHOLUNG

Auf mehrfachen Wunsch hält Sylvia Knittel ihren Vortrag über Zwiebelblüher noch einmal. Zwiebelpflanzen machen einen Garten erst vollständig. Die zauberhaften Blüher sind unverzichtbar. Sie schaffen Farbe mitten im Winter. Sie geben interessante Farben und Strukturen im Beet, die mit anderen Stauden nicht machbar sind. Und sie machen rechtzeitig Platz im Beet für einen anderen Blütenflor, wenn sie einziehen und geben somit Raum für Veränderung über das Gartenjahr hinweg.

Sylvia Knittel zeigt am 26. August um 20:00 in einem Überblick, welche Zwiebelpflanzen einen Garten bereichern und wie man sie geschickt in den Beeten einsetzt.

Anmeldung zum Vortrag

Die Anmeldung ist ganz einfach mit Klick auf diesen Link. Du bekommst im Anschluss eine Bestätigung und den Link in die Videokonferenz.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Für Infos über weitere Vorträge bitte einfach zu unserem Newsletter anmelden.

Du nutzt Zoom zum ersten Mal? Mit Klick hier geht es zur Anleitung für die Nutzung von Zoom.

Über Sylvia Knittel

Sylvia Knittel ist Mitgründerin des campus botanicus. Sie ist schon lange begeistert von Zwiebelblühern und fasziniert von der Vielfalt und den Möglichkeiten, diese im Garten einzusetzen. Sie ist Fotografin und setzt vor allem Landschaft, Natur und Gärten ins Bild. Hier hat sie einen speziellen Stil entwickelt, der die Charakteristika der Gärten und ihre spezielle Pflanzen hervorhebt.

Sylvia Knittel
Sylvia Knittel 
Foto: drei.art.ig

Sie liebt die Natur und ist gerne draußen unterwegs. Einer ihrer Herzens-Orte ist Grönland. Während ihrer Reisen dorthin hat sie sich auch mit der Flora dort beschäftigt.

Sie hat seit Jahren einen eigenen Blog unter www.sylviaknittel.de mit den Themen Fotografie und Garten. Auf Facebook ist sie in verschiedenen Gartengruppen aktiv.

Sie lebt in Stuttgart, wo sie einen kleinen Stadtgarten pflegt und ihrem Hauptjob als Leiterin Unternehmenskommunikation nachgeht.

Leave a Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.