campus botanicus

Virtuelle Vorträge und Kurse für Botanik-Interessierte und Gartenliebhaber

Für Gartenliebhaber und Naturinteressierte

Wir bieten virtuelle Vorträge an, an denen ihr online teilnehmen könnt. Dafür gewinnen wir Referenten, die sich auskennen und euch viel Wissen und Erfahrungen vermitteln können. Zentrales Thema ist der Garten. Von Gehölzen über Pflanzkombinationen mit Stauden oder Zwiebeln bis hin zur Anlage eines Naturgartens mit rein einheimischer Vegetation decken unsere ReferentInnen ein breites Spektrum ab. Und das alles ist für euch zugänglich, ohne dass ihr eine weite Anreise auf euch nehmen müsst.

Wir beschränken uns aber nicht nur auf Garten-Wissen sondern vermitteln auch Wissen über die Natur hier in Deutschland und anderswo. Dabei nehmen wir euch mit an die frische Luft zu einer virtuellen Reise in bisweilen exotische Gegenden.

Unsere Vorträge machen wir per Zoom, was auch für Ungeübte sehr einfach zu bedienen ist. Nach der Anmeldung erhaltet Ihr einen Link, mit dem ihr an dem Vortrag teilnehmen könnt. Es besteht die Möglichkeit zu fragen und in die Diskussion zu gehen. Derzeit sind die Vorträge kostenfrei.

Wir haben noch viele Ideen, wie wir euch als Gartenbegeisterte virtuell zusammenbringen können und was wir euch noch anbieten können an Inhalten und Formaten. Und wir wissen aus eigener Erfahrung, dass aus virtuellen Kontakten wunderbare Gartenfreundschaften entstehen können.

Wenn ihr selbst Vorschläge für Referenten oder für spezielle Themen habt, meldet euch gerne bei uns.

David Seifert: Der Drei-Zonen-Garten – Ein Paradies für Mensch, Tier und Pflanze. Vortrag am 29. Mai 2020

Im Hortus-Modell von Markus Gastl vereinigen sich die zwei großen Bewegungen Naturgarten und Permakultur. Doch, wie gestalte ich so einen Garten? David Seifert zeigt am 29. Mai um 19:00 beim campus botanicus, wie es geht. Wie kann es gelingen, mit dem Modell des sog. “Drei-Zonen-Gartens” (Hortus) Vielfalt, Schönheit und Nutzen im eigenen Garten zu vereinen? […]

Vortrag Christine Bahlo: Die Päonien im Landgarten Frank am 1. Juni 2020

Am 1. Juni um 19:00 halte ich einen Vortrag zur Päoniensammlung im „Landgarten Frank“. Reinhilde Frank lebte von 1925 bis 2010 und hat sich im Laufe ihres Lebens von einer Pflanzenliebhaberin bis hin zur freiberuflichen Tätigkeit als Gartengestalterin und Buchautorin entwickelt. Von ihr erschienen mehrere Bücher im Ulmer-Verlag, u.a. „Päonien: Pfingstrosen“ im Jahr 1989. Im […]

Virtuelle Gartenwelten: Was wir vorhaben

Besuche in Gärten, schöne Unterhaltungen, gemeinsame Vorträge und Diskussionen, zusammen im Garten arbeiten. Alles das fehlt uns durch Corona. Wir haben uns gedacht, dass man auch virtuell reisen, lernen, lachen kann. Daher haben wir campus botanicus gegründet, eine Plattform, auf der Menschen ihr Gartenwissen virtuell mit euch teilen. Die Leidenschaft für Pflanzen und Garten zu […]